Sales Popup
Surat, Gujarat
6 hours ago
100 Kinder

100 Kinder

100 Kinder

Lotte empfiehlt: Du wachst am Morgen in deinem Zuhause auf, putzt deine Zähne, ziehst dir Klamotten und Schuhe an, isst noch schnell etwas, nimmst deine Schulsachen, gibst deinen Eltern noch einen Kuss und gehst in die Schule. Danach spielst du mit deinem Spielzeug, triffst dich mit Freunden oder siehst fern. Ein ganz normaler Tag eben. Oder nicht?
Für dich mag das alles selbstverständlich sein, aber für viele Kinder ist es das ganz und gar nicht.

Es gibt auf der Welt siebeneinhalb Milliarden Menschen und davon sind zwei Milliarden Kinder. Nun stelle dir vor, auf der ganzen Welt würden insgesamt nur 100 Kinder leben. Wie viele von ihnen haben ein Zuhause oder fließendes Wasser, Essen oder Klamotten? Wie viele von ihnen können zur Schule gehen, haben etwas oder jemanden zum Spielen? Wie viele haben Eltern, bei denen sie leben und haben eigentlich alle Kinder Internet?

Christoph Drösser erklärt anhand von Zahlen und Bildern die Verhältnisse auf der Welt sehr nachvollziehbar, auch schon für jüngere Leser*innen.
Wie viele Menschen wo leben, welche Sprachen sie sprechen und woran sie glauben leitet das Sachbuch mit sanften Fakten ein. Doch schon bald werden viele verschiedene wichtige Themen von Obdachlosigkeit, über Demokratie, leben im Kriegsgebiet, Flucht, Kinderheirat, Armut, bis hin zu Opfern von Gewalt, Bildung und Kinderarbeit behandelt.
Die Zahlen sind sowohl erstaunend, als auch erschreckend.
Unter den Unterpunkten: "Wer wir sind, wie wir leben, mit wem wir leben, wie wir unsere Zeit verbringen, wie es uns geht und was wir lernen", wird auch immer wieder die Individualität der Kinder hervorgehoben und auch die Veränderung im Laufe der Zeit wird beschrieben.

Aus einem guten Grund mit dem Deutschen Jugendliteratur Preis 2021 ausgezeichnet.
100 KINDER hat 104 Seiten, kostet 14 Euro und ist für alle Menschen ab 8 Jahren gut geeignet.
Durch schön illustrierte Karten sehr anschaulich und individuell gestaltet.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Erforderlich

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen