Sales Popup
Surat, Gujarat
6 hours ago
Essbare Pflanzen und ihre Geschichte(n) – Iban Eduardo Muñoz

Essbare Pflanzen und ihre Geschichte(n) – Iban Eduardo Muñoz

Essbare Pflanzen und ihre Geschichte(n) – Iban Eduardo Muñoz

Du findest keine Freunde mit Salat! Aber vielleicht mit Mais. Und wusstet ihr, dass der eigentlich mal nur 5 cm lang war, der Maiskolben? Nein? Dann, weil ihr das grandiose Buch ESSBARE PFLANZEN UND IHRE GESCHICHTE(N) noch nicht habt. Aber keine Sorge: wir haben es für euch da.

Es gibt etwa 400.000 verschiedene Pflanzensorten, 300.000 davon sind essbar, darunter 7.000, die von Menschen gezüchtet wurden. Und doch essen wir nur etwa 200 Pflanzensorten. Warum das so ist und was wir daran vielleicht ändern können, erklärt dieses Buch. ESSBARE PFLANZEN UND IHRE GESCHICHTE(N) hat 48 Seiten, ist ganz und gar hervorragend illustriert, bei Jacobi Stuart erschienen und schmeckt besonders eurem jungem Gemüse ab 10 Jahren.

»In kurzen Texten erzählt der Biochemiker Iban Eduardo Muñoz die Geschichte der Domestikation von Wildpflanzen, von den ersten grundlegenden Entdeckungen bis hin zur Gentechnik. […] Nach den 48 Seiten ist man definitiv schlauer, was auch an der Gestaltung des Buchs liegt: Jedes Kapitel besteht aus vielen kleinen Texten und Beispielen und den wunderbar witzigen Illustrationen von Alberto Montt. […] So macht das Weltverstehen Spaß.«

ESSBARE PFLANZEN UND IHRE GESCHICHTE(N) gibt’s bei uns im Webshop sowie im Laden und kostet 16 Euro.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Erforderlich

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen